Startseite

The Geography of Opportunity of Contemporary Switzerland

Ein Projekt zur Wissenschaftskommunikation, gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF)

In welchen Quartieren ist das Arbeitslosigkeitsrisiko besonders gross? Wo haben Kinder von Migrantinnen und Migranten die besten Chancen auf das Gymnasium zu kommen? Und in welchen Kontexten partizipieren Personen besonders häufig am politischen Prozess? Diese und ähnliche Fragen versuchen wir in unserem Projekt auf eingängliche Art und weise mittels einer interaktiven Applikation zu beantworten.

Basierend auf umfangreichen Individualdaten aus unterschiedlichen Quellen modellieren wir die Wahrscheinlichkeiten für unterschiedliche Grössen, etwa der Chance zur Gruppe mit dem höchsten sozialen Status zu gehören, die Wahl bestimmter Parteien oder die Chance einen Gymnasialabschluss zu erhalten. Dabei berücksichtigen wir unterschiedliche räumliche Einheiten und deren Einfluss, von den Quartieren bis hin zu Bezirken und Kantonen. Die Ergebnisse werden in individuell bearbeit- und erkundbarer Karten dargestellt.

Uns ist es ein Anliegen, dass wissenschaftliche Forschung und Erkenntnisse ihren Weg zurück in die Gesellschaft finden. Gerade auch weil es sich bei den dargestellten Unterschieden lediglich um eine Beschreibung durchschnittlicher Unterschiede handelt, sind wir besonders dankbar für Ihre Eindrücke und Rückmeldungen. Decken sich die dargestellten Unterschiede mit Ihrer Erfahrung? Was könnten mögliche Ursachen sein? Durch das Teilen ihrer Meinung gelangen wir gemeinsam zu einem besseren Verständnis der zugrundeliegenden Prozesse und diese Erkenntnisse können neue Forschung anleiten. Somit danken wir Ihnen an dieser Stelle schon ganz herzlich für Ihr Interesse und sind gespannt auf Ihre Meinung!

Kontakt

Soziologisches Institut

Universität Zürich

geoopp@soziologie.uzh.ch

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten